GSB 7.0 Standardlösung

Studieninhalte

Das Studium vermittelt Inhalte aus sieben Kompetenzbereichen.

Das Studium ist in Kompetenzbereiche unterteilt, welche das gesamte fachtheoretische Kompetenzspektrum für den gehobenen nichttechnischen Dienst in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes abbilden:

  1. Verfassungs- und europarechtliche Rahmenbedingungen der Bundesverwaltung
  2. Öffentlich-rechtliches Verwaltungshandeln in der Bundesverwaltung
  3. Privatrechtliches Handeln in der Bundesverwaltung
  4. Betriebswirtschaft in der Bundesverwaltung
  5. Finanzen in der Bundesverwaltung
  6. Personal in der Bundesverwaltung
  7. Interkulturelles Handeln in der Bundesverwaltung (insbesondere Englisch)

In Zusammenarbeit mit dem Bundessprachenamt wird während des gesamten Studiums zudem eine Kombiausbildung in Englisch durchgeführt, die nach einer Einstufungsprüfung im Wechsel von Fernstudien- und Präsenzphasen grundsätzlich im letzten Studienabschnitt zu einer Abschlussprüfung führt.

Die Studierenden erwerben damit ein Sprachzertifikat, das sogenannte Standardisierte Leistungsprofil (SLP).