GSB 7.0 Standardlösung

Betreuung studentischer Arbeiten

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Betreuung studentischer Arbeiten
HD-Nr.: HD 2018/09
Modul: Erweiterung
AE: 16

Inhalte

In diesem Workshop entwickeln Sie einen Betreuungsleitfaden, mit dem Sie sowohl Ihre Anforderungen als auch Unterstützungsangebote reflektieren und offen legen. Dabei lernen Sie schreibdidaktisch fundierte Techniken und Materialien kennen, mit denen Sie Ihre Betreuung professionalisieren, den Betreuungsaufwand potentiell reduzieren und Studierende (in der Regel ohne vergrößerten Aufwand) dabei unterstützen können, sukzessive die Regeln und Konventionen wissenschaftlichen Arbeitens zu erlernen. Diese Fragen und Inhalte werden unter anderem bearbeitet:

  • Welche Mängel finden sich typischerweise in Studienarbeiten und welche Ursachen haben sie?
  • Wie verlaufen Schreiblernprozesse und welche Faktoren begünstigen oder hemmen sie?
  • Wofür können Studierende im Betreuungsverhältnis Verantwortung tragen, wofür Lehrende?

Dabei geht es auch um die Frage, welche Materialien und Methoden sich in der Schreibdidaktik bewährt haben, um Studierenden bspw. zu vermitteln, wie sie eine geeignete Fragestellung entwickeln können; wie sie eine Arbeit gliedern und den roten Faden legen können; wie sie Forschungsliteratur angemessen verwenden; was genau Wissenschaftssprache ist und wie man sie sich aneignen kann.

Ziele

Sie reflektieren Ihre Betreuungsprinzipien, konzipieren darauf sowie auf schreibdidaktischen Grundlagen basierend einen Betreuungsleitfaden, wenden Prinzipien lernförderlicher Rückmeldung an und entwickeln didaktisch fundierte Materialien zur Unterstützung Studierender.

Mögliche Methoden

Kurzinputs, Austausch im Plenum, Kleingruppen- und Einzelarbeit, bei Interesse Gesprächssimulation

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referentin

Anika Limburg

In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 28.02.-01.03.2018
Zeiten: 09:00 - 16:30 Uhr
Ort: Ruhr Uni Bochum - Hochschuldidaktik Raum: N.N. Kosten: 50,- EUR / pro Tag

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden