GSB 7.0 Standardlösung

Kompetenzorientierung in Studium und Lehre entwickeln und prüfen

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Kompetenzorientierung in Studium und Lehre entwickeln und prüfen
HD-Nr.: HD 2018/15
Modul: Basis / Erweiterung
AE: 8

Inhalte

In diesem Workshop steht die aktive Arbeit an den intendierten Lernzielen und Kompetenzen der individuellen Lehrveranstaltungen der Teilnehmenden im Vordergrund. Nach einem ersten (prüfungs-)theoretischen Impuls zu Kompetenzorientierung und dem Prinzip des Constructive Alignment richten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen besonderen Fokus auf die ‚learning outcomes‘ Ihrer Lehre und der damit verbundenen Prüfung und Prüfungsfragen. Gemeinsam soll die bisherige Prüfungspraxis unter hochschuldidaktischen Aspekten analysiert und reflektiert werden. Im zweiten Teil des Workshops arbeiten Sie intensiv an Ihren eigenen Prüfungsfragen sowie den dazugehörigen Auswertungs- und Bewertungsmaßstäben.

Organisatorisches

Bitte bringen Sie Modulbeschreibungen, bisherige Prüfungsfragen, Auswertungsmaterialien sowie bisher genutzte oder (noch) ungenutzte Texte oder Lehrmaterialien mit, die für die Kompetenzorientierung und Prüfung wichtig sind.

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referent

Knut Hannemann
Referent Hochschuldidaktik der HS Bund, zertifizierter hochschuldidaktischer Moderator und Wissenschaftscoach


In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de