GSB 7.0 Standardlösung

Mündliche Prüfungen gestalten und bewerten

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Mündliche Prüfungen gestalten und bewerten
HD-Nr.: HD 2018/37
Modul: Erweiterung / Vertiefung
AE: 8

Inhalte

Damit mündliche Prüfungen fair ablaufen, zugleich rechtssicher sind und zu einer nachvollziehbaren Bewertbarkeit führen, bedarf es auch beim Prüfenden neben einer guten Vorbereitung auch adäquater Gesprächstechniken. Der Workshop richtet sich zum einen an "Prüfungsprofis", die schon Prüfungserfahrung haben, aber zu ihrem Prüfungsverhalten gerne einmal von einem Dritten Feedback bekommen möchten, sowie an "Prüfungsanfänger", die unterschiedliche Techniken einmal in einer Gruppe ausprobieren möchten. Im Vordergrund steht die praktische Übung, es werden Prüfungssituationen simuliert und Gesprächsalternativen in der Gruppe diskutiert. Mit Hilfe powerpointgestützter Inputphasen und in Kleingruppenarbeit werden die Testgütekriterien von mündlichen Prüfungen entwickelt. Durch die Anwendung geeigneter Frageformen wird der Fragekatalog der Prüfenden erweitert. Dieser wird in Partnerarbeit in prüfungsgeeignete Gesprächstechniken übersetzt. Den Umgang mit schwierigen Situationen und kritischen Momenten erlernen die Teilnehmenden durch Gruppenarbeit und Gesprächssimulationen. Der Workshop endet in der Reflexion über geeignete Formen des Feedbacks und in der Anwendung von geeigneten Gesprächsmustern.

Lernziele

Die Teilnehmenden können...

  • Mögliche Fehlerquellen in mündlichen Prüfungen reflektieren
  • Geeignete Prüfungsfragen auswählen
  • Prüfungsfehler vermeiden
  • Geeignete Gesprächstechniken einüben
  • Das eigene Prüferverhaltens reflektieren

Arbeitsformen

Präsentation, Gruppenarbeit, Einzelarbeit

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referentin

Dr. Susanne Frölich-Steffen

In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 12.07.2018
Zeiten: 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: Universität Paderborn Raum: N.N. Kosten: 50,- EUR / pro Tag

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden