GSB 7.0 Standardlösung

Bewerbung

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zu den verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten auf die Studienplätze des Masterstudiengangs (ordentliches Studium und Gasthörerschaft).

Masterstudium innerhalb eines Aufstiegsverfahrens

Die Bewerbung erfolgt über die jeweils entsendende Bundesbehörde auf eine entsprechende Stellenausschreibung hin.

Mit der Durchführung der Auswahlverfahren kann die HS Bund beauftragt werden (§ 36 Absatz 3 BLV). In der bisherigen Praxis haben fast alle Behörden von dieser bewährten Option Gebrauch gemacht.

Wird die HS Bund mit der Durchführung des Auswahlverfahrens betraut, gelten die Regelungen des Leitfaden zum Auswahlverfahren für Aufstiegsstudierende (PDF, 94KB, Datei ist nicht barrierefrei) vom 2. November 2017. Für das Ressort des BMI gilt für die Durchführung des Auswahlverfahrens eine andere Vorschrift. Bei Fragen zu dieser Vorschrift kommen Sie gerne auf das MPA-Team zu.

Masterstudium außerhalb eines Aufstiegsverfahrens

Die Bewerbung für nicht an einem Aufstiegsverfahren teilnehmende Beschäftigte erfolgt direkt bei der HS Bund. Die Bewerbungsfrist für den Studienbeginn am 01. Mai 2018 endete am 15. November 2017 nach dreimonatiger Ausschreibung.

Für den darauf folgenden Studienbeginn am 01. Mai 2019 können Sie schon jetzt Ihr Interesse bekunden. Senden Sie dazu bitte eine Mail mit dem Betreff "Interessenbekundung MPA 2019" an mpa@hsbund.de. Bitte nennen Sie in dieser Mail folgende Eckdaten:

  • Name, Vorname,
  • Mailadresse unter der wir Sie kontaktieren dürfen und eine Telefonnr. (Telefonnr. freiwillig),
  • Aktuelle Beschäftigungsbehörde (zur Ihrer Dienststelle nimmt die HS Bund keinen Kontakt auf/ Ihre Interessenbekundung wird vertraulich behandelt),
  • Erworbener Akademischer Grad (Erststudium),
  • Dauer der Berufstätigkeit (nach Abschluss des Erststudiums) im gehobenen Dienst oder in einer der Entgeltgruppen 9b bis 12 bis zum Zeitpunkt der Bewerbungsfrist am 15. November 2018 (Jahre und Monate, Monate auf volle Monate aufgerundet) und Erklärung dazu, dass Sie überwiegend Verwaltungstätigkeiten ausüben.

Falls Sie die Übersendung von Informationsmaterialien wünschen, äußern Sie dies bitte und teilen mit der Interessenbekundung Ihre Privatanschrift mit.

Bewerbungen für den Studienbeginn am 01. Mai 2019 können erst eingereicht werden, sobald die entsprechenden Bewerbungsformulare hier im Downloadbereich zur Verfügung gestellt werden. Dies ist im Laufe des Augusts 2018 zu erwarten. Sofern Sie sich wie o.g. als Interessentin oder Interessent registrieren lassen, werden Sie rechtzeitig über den Beginn der Bewerbungsphase informiert. Initiativbewerbungen und Bewerbungen ohne die vorgegebenen Formulare sind nicht zugelassen.

Bei Fragen schauen Sie bitte zunächst, ob sich diese anhand der "Zulassungsrichtlinie für nicht an einem Aufstiegsverfahren teilnehmende Beschäftigte" vom 16. November 2016 sowie der Rubrik "Häufig gestellte Fragen" dieser Homepage klären lassen. Darüber hinaus richten Sie Fragen bitte an mpa@hsbund.de.

Informieren Sie sich gerne auch über die Möglichkeit eines Gasthörerstudiums (s.u.).

Gasthörerstudium

Die Bewerbung für ein Gasthörerstudium erfolgt direkt bei der HS Bund. Das Antragsformular sollte bis spätestens vier Wochen vor Beginn des ersten belegten Moduls eingereicht werden. Das Antragsformular sowie die Zulassungsordnung finden Sie hier im Downloadbereich. Für weitere Informationen schauen Sie bitte auch in den Bereich der "Häufig gestellte Fragen".

Antrag auf Gasthörerschaft

Zulassungsordnung für Gasthörerinnen und Gasthörer (PDF, 62KB, Datei ist nicht barrierefrei)