GSB 7.0 Standardlösung

Dozenten-Homepage

Professor Doktor Klaus Erdmann

Prof. Dr. Klaus Erdmann

Raum: 1519
Telefon: 0228 99 629-8100
Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung
Zentralbereich
Willy-Brandt-Straße 1
50321 Brühl

Lehr- und Arbeitsgebiete

Lehre im Grundstudium am Zentralbereich und am Fachbereich Allgemeine und Innere Verwaltung

  • Staatsrecht und Politik, Polizeigeschichte, Europaprojekte, Internationale Konflikte und Krisenmanagement, Sommerakademien zu internationalen Themen (1998-2006)
  • Mitwirkung am Masterstudiengang "Public Management" für Aufstiegsbeamte im Bundesdienst
  • Fernstudiengang "Europäisches Verwaltungsmanagement" am Studienzentrum der FH Bund, Dozent und Betreuer des Moduls 1 (Europäische Integration)


Europäische Integration

  • Entwicklung eines Studienmoduls für das Grundstudium am Zentralbereich der FH Bund im Rahmen des "Jean-Monnet-Programmes" der EU-Kommission
  • Mitglied im Netzwerk ENTO (European Network of Training Organisations of Public Adminstration)
  • Rezensent für das Netzwerk NISPAcee (Network of Instituts and Schools of Public Administrations in den MOE-Ländern)


Transformationsforschung und -beratung

  • Projektleitung für die FH Bund im Beratungsprogramm der Bundesregierung "TRANSFORM" für Osteuropa im Auftrag des Bundesministerium des Innern (mit Schwerpunkt Curriculumentwicklung für Beamte in der Russischen Föderation und in der Republik Belarus)
  • "Capacity Development" für öffentliche Verwaltungen in Russland, Polen, Kasachstan, China u.a.

Publikationen


Staatsrecht und Politik

  • "Grundkurs Staatsrecht und Politik" – Skript für die Lehre an der FH Bund, Brühl 2010
  • "Grundriss deutsche Polizeigeschichte" – Skript für die Lehre an der FH Bund, Brühl 2009
  • Forschungsprojekt am Zentralbereich der FH Bund "Zum Verhältnis zwischen Souveränität und Subsidiarität bei Johannes Althusius" (beantragt März 2010)

Europäische Integration

  • Europäische Union. Eine systematische Darstellung von Recht, Wirtschaft und politischer Organisation, Heidelberg 1995 (gemeinsam mit Martin Sattler, Walter Schönfelder und Klaus Staender): "Die europäische Integration - Einführung in ihre politischen Grundlagen", Seiten 1-52 und "Die EG in der Europäischen Union", Seiten 53-68
  • Europäische Integration und deutsches Beamtentum - zu den Auswirkungen der Freizügigkeitsregelungen des EWG-Vertrages auf den öffentlichen Dienst, in: Bundeswehrverwaltung. Fachzeitschrift für Administration, Heft 5, Seiten 100-106 und Heft 6/92, Seiten 125-130
  • Rechtliche und politische Grundlagen der europäischen Integration. Fortbildungsveranstaltung vom 23.-25.10.1992, in: Mitteilungen der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Nr. 25, Juni 93, Seiten 29-33
  • Europabezogene Inhalte im Grundstudium der Fachhochschule des Bundes. Dokumentation eines Workshops der Studienplankommission vom 09.-12. Dezember 1992, herausgegeben von Ursula Blanke, Köln 1992, darin: Arbeitsgruppenbericht Staatsrecht und Politik, Seiten 28-36
  • Der öffentliche Dienst in einem Europa ohne Schranken: Die Zukunft des deutschen Beamten, in: Europäische Integration. Jahrestagung der FH Bund, 4. bis 6. März 1992 in Kehl, herausgegeben von Martin Möllers und Ludwig Schmahl, Köln 1992, Seiten 172-215 (=Schriftenreihe der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Band 16)

Transformationsforschung und -beratung

  • Die Zukunft der Erinnerung. Politische und kulturelle Dimensionen der Versöhnung bei der regionalen Integration in Europa und Ostasien (in Vorbereitung)
  • Local Government in South Africa, Bosnia-Herzegovina and Bolivia. A Comparative Study of Constitutional, Legal Provisions and Practices concerning Structures, Functions and Finances, Bonn 2009
  • "Federalism, State Restructuring and Local Government in Nepal", Bonn 2009
  • "Die Zukunft der Erinnerung". Projektbericht an die Robert-Bosch-Stiftung zur internationalen Sommerakademie 2006 in Peking, Brühl 2006
  • Abschied vom Institutionellen? Erfahrung und Begegnung als Grundlagen einer politischen Hermeneutik, in: Der west-östliche Hörsaal. Möglichkeiten und Grenzen des gemeinsamen Lernens zwischen West und Ost, herausgegeben von Klaus Erdmann und Heinz Theisen, Berlin 2000, Seiten 13-35
  • Der öffentliche Dienst als 'lernende Organisation – Erfahrungen aus Kasachstan, in: Der west-östliche Hörsaal. Möglichkeiten und Grenzen des gemeinsamen Lernens zwischen West und Ost, herausgegeben von Klaus Erdmann und Heinz Theisen, Berlin 2000, Seiten 123-140
  • Der west-östliche Hörsaal. Möglichkeiten und Grenzen des gemeinsamen Lernens zwischen West und Ost, herausgegeben von Klaus Erdmann und Heinz Theisen, Berlin 2000
  • Wandel als Strategie - Verwaltungshilfe in der Russischen Föderation als Projekt, in: Gibt es eine gemeinsame Zukunft? Die öffentlichen Verwaltungen Rußlands und Deutschlands im Transformationsprozeß, herausgegeben von Klaus Erdmann und Heinz Theisen, Brühl 1998 (=Schriftenreihe der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Band 31), Seiten 16-41
  • Gibt es eine gemeinsame Zukunft? Die öffentlichen Verwaltungen Rußlands und Deutschlands im Transformationsprozeß, herausgegeben von Klaus Erdmann und Heinz Theisen, Brühl 1998 (=Schriftenreihe der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Band 31)
  • Studientexte zur Verwaltungszusammenarbeit, herausgegeben von Klaus Erdmann, Heidelberg 1996
    Band 1: Hedwig Lamouroux und Rolf Pohl, Wirtschaft und Recht
    Band 2: Klaus Erdmann, Erhard Mundhenke und Wolfgang Schäfer, Regierungsorganisation und Verwaltungsaufbau
    Band 3: Hans Gerd Reiter und Reinhard Müller, Steuern und Finanzen
    Band 4: Ingo Krüger, Personalmanagement
  • Kommunismus und Nationalismus - Das Scheitern einer Symbiose in Ostmitteleuropa und seine Folgen, in: liberal, Heft 3/91, Seiten 54-62
  • Nationalismus und moderne Gesellschaft, in : Streitkultur. Magazin für Politik und Kultur in Europa, Heft 2/90, Seiten 7/22-23