GSB 7.0 Standardlösung

Bewerbung für das duale Studium "Verwaltungs­management" gestartet

Ab sofort können sich Interessierte für das Studienjahr 2020 online am Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung bewerben.

Das Bewerbungsverfahren für das duale Studium Verwaltungsmanagement am Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl ist gestartet. Interessierte können sich bis zum 30. September 2019 für die Einstellung zum 1. April oder 1. Oktober 2020 online bewerben.

In dem Diplom-Studiengang werden Regierungsinspektoranwärterinnen und -anwärter für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes ausgebildet. Der Studiengang beinhaltet rechtswissenschaftliche, betriebswirtschaftliche und psychologisch-sozialwissenschaftliche Module. Das Studium ist dabei als Intervallstudium organisiert und schließt mit einer Laufbahnprüfung ab. Dies bedeutet, dass sich theoretische (insgesamt 24 Monate) und praktische Studienabschnitte (insgesamt 12 Monate) abwechseln.

Nach Abschluss des dreijährigen Studiums bestehen deutschlandweit vielseitige und interessante Karrieremöglichkeiten mit einer klaren und sicheren Perspektive als Beamtin bzw. Beamter in der Bundesverwaltung.

Weitere Infos sowie der Bewerbungslink sind hier zu finden: www.hsbund.de/aiv-bewerbung

Warum nicht schon bald die Hochschule bei unseren Fachbereichstag am 30. August 2019 kennenlernen? An diesem Tag können sich Interessentinnen und Interessenten einen Überblick über das Studium und die Hochschule verschaffen. Neben "Schnuppervorlesungen" und Hausführungen werden auch eine Vielzahl von Behörden da sein, die über Einsatzmöglichkeiten im Praktikum und im Anschluss an das Studium Auskunft geben.