Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Hochschule baut Präsenzlehre weiter aus

Ziel ist vollständige Rückkehr in den Präsenzbetrieb.

Die Präsenzlehre an der HS Bund entwickelt sich weiter positiv. Aufgrund des immer noch vorhandenen Infektionsgeschehens wird die Lehre derzeit noch in Präsenz- und Fernlehre durchgeführt. Ziel ist es, bei einem weiteren Rückgang des Pandemiegeschehens wieder vollständig in den Normalbetrieb überzugehen.

Das Hygiene- und Vorsorgekonzept der HS Bund am Standort Brühl wurde aktualisiert und gilt fort. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Hygiene- und Vorsorgekonzept der HS Bund (PDF, 219KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Darin nicht beantwortete Fragen richten Sie bitte an das Notfallmanagement (notfallmanagement@hsbund.de).

Die Psychosoziale Beratungsstelle (PSB) bleibt für Studierende ansprechbar. Die Corona-Epidemie stellt viele Menschen vor besondere Herausforderungen - sei es mit Blick auf die soziale Isolation oder mit Blick auf ganz alltägliche Fragen zu Selbstorganisation und zu Arbeiten für die Hochschule. Gerne stehen wir Ihnen auch in dieser besonderen Lage beratend zur Seite. Zögern Sie nicht, per E-Mail Kontakt zu uns zu suchen. Sie erreichen die PSB unter psycho-soziale-beratungsstelle@hsbund.de.

Stand: 30.09.2021


Hinweis zum Datenschutz

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Ok