Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Organisation

Überblick über eine besondere Hochschule

Die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (HS Bund) ist einzigartig in der Behörden- und Hochschullandschaft. Als "verwaltungsinterne" Hochschule bildet sie den Nachwuchs für den gehobenen nichttechnischen Dienst in der Bundesverwaltung aus.

Die HS Bund ist dem Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat zugeordnet, das gegenüber der Hochschule die Aufsicht wahrnimmt. Gleichwohl hat die HS Bund als Hochschule das Recht auf Selbstverwaltung, das zeigt sich in den u.a. durch Wahl besetzten Organen wie dem Senat, den Fachbereichsräten und dem Zentralbereichsrat.

Eine Überblick über die Organisation der HS Bund gibt der Organisationsplan (PDF, 123KB, Datei ist nicht barrierefrei).

Hinweis zum Datenschutz

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Ok