GSB 7.0 Standardlösung

Lehre in Form bringen - veranstaltungsgerecht planen und gestalten

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Lehre in Form bringen - veranstaltungsgerecht planen und gestalten
HD-Nr.: HD 2018/21
Modul: Basis
Bereich: Lehren und Lernen
AE: 16

Inhalt

Veranstaltungsplanung ist mehr als die Auswahl der Inhalte und das Verteilen des "Stoffs" auf die Sitzungen. Wer statt der üblichen Themenorientierung eine lernbezogene Planungsstrategie anwendet, die von den angezielten Kompetenzen der Studierenden ausgeht, kann mit motivierteren Studierenden, höherem Lehr- und Lernerfolg und letztlich auch einer einfacheren Veranstaltungsplanung rechnen. Im Workshop wird das didaktische Handwerkszeug vorgestellt, wie eine "Lehr-" zu einer "Lernveranstaltung" (um-)konzipiert werden kann. Ausgehend von den Lehr-/Lernzielen wird der Bogen zur Planung einzelner Lernsituationen oder einer gesamten Veranstaltung gespannt. Im Mittelpunkt stehen konkrete "Planungs-Projekte" der Teilnehmer/innen aus ihrer Lehrpraxis: Der Workshop bietet die Möglichkeit, sowohl einzelne Veranstaltungsphasen als auch Gesamtveranstaltungen zu analysieren und ggf. zu optimieren. Dies wird durch Hinweise und Materialien zur Strukturierung von Veranstaltungen, zu Planungsschritten, Methoden etc. unterstützt. Ziele sind die Reflexion des eigenen Lehrstils, die Erweiterung der Planungskompetenzen und die Erarbeitung/Überarbeitung eines stärker lerngerechten Veranstaltungskonzepts.

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referentin

Dagmar Schulte

In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 08.-09.03.2018
Zeiten: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Universität Siegen Raum: WS-A 301 Kosten: 50,- EUR / pro Tag

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden