GSB 7.0 Standardlösung

Vielfalt ist der Normalfall

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Vielfalt ist der Normalfall
HD-Nr.: HD 2018/45
Modul: Basis / Erweiterung / Vertiefung
Bereich: Lehren und Lernen, Studierende beraten
AE: 8

Inhalte

Vielfalt hat in Bezug auf die Studierenden viele Gesichter. Sie unterscheiden sich z.B. durch Alter, Herkunft, Lernerfahrungen und Qualifikationen. Jede*r von ihnen ist auf seine / ihre Weise Teil der Lehrveranstaltung. Lehrende sehen sich also vor der Aufgabe, mit dieser Vielfalt professionell umzugehen.
Im Workshop unterziehen wir die von Ihnen erlebte Vielfalt in der Lehre einer Analyse. Dabei nutzen wir Elemente aus dem interkulturellen Training, um gegenseitige Wahrnehmungen sowie Erwartungen und ihren Einfluss auf das Lehr-Lern-Geschehen zu reflektieren. Vor diesem Hintergrund erhalten Sie didaktische und kommunikative Anregungen, wie Sie in Planung und Interaktion mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedarfen der Studierenden umgehen können.

Lernziele

Die Teilnehmenden können...

  • ihre Zielgruppe bzw. Situationen strukturiert einschätzen
  • Möglichkeiten und Grenzen des binnendifferenzierten Unterrichts reflektieren
  • Strategien zur Steuerung von Lern- und Arbeitsprozessen in heterogenen Gruppen einsetzten

Arbeitsformen

strukturierter Austausch und ergänzender Input, Übungen, Situationstraining

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referentin

Dr. Anja Centeno García

In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 29.11.2018
Zeiten: 09:00 - 16:30 Uhr
Ort: Universität Paderborn Raum: N.N. Kosten: 50,- EUR / pro Tag

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden