GSB 7.0 Standardlösung

Studien- und Abschlussarbeiten betreuen

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Studien- und Abschlussarbeiten betreuen
HD-Nr.: HD 2020/08
Modul: Erweiterung
Bereich: Studierende beraten
AE: 8

Erläuterung

Die Durchführung langfristiger wissenschaftlicher Studien- und Abschlussarbeiten stellt die Studierenden vor vielfältige Herausforderungen. Die hohen inhaltlichen Anforderungen sind dabei nicht die einzige Hürde. Häufig sind es vielmehr die Randbedingungen, welche von den Studierenden als kleine oder große Stolpersteine wahrgenommen werden. Die hohe Autonomie, die kurz- und langfristige Zeiteinteilung, manchmal auch die Zusammenarbeit im Team und vieles mehr kann die inhaltliche Arbeit stark beeinflussen.

Als Lehrende/r können Sie diesen Prozess auf sehr unterschiedliche Art und Weise begleiten. Im Seminar finden Sie heraus, wie Sie Ihre Studierenden am besten begleiten können. Sie überführen dies in Ihr individuelles Betreuungskonzept sowie in Kriterien für die Bewertung der Arbeiten. Darüber hinaus nehmen wir die in der Betreuung auftretenden Probleme in den Blick und ermitteln Möglichkeiten wie Sie diesen frühzeitig begegnen können.

Inhalt

  • Merkmale von Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Rolle und Aufgaben des Betreuers
  • Betreuungsintensität bei wissenschaftlichen Arbeiten
  • Probleme bei der Betreuung und Begleitung
  • Bewertung von Studien- und Abschlussarbeiten

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referent

Dr. Stefan Brall

In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 06.02.2020
Zeiten: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: RWTH Aachen - Center of Excellence in Academic Teaching Raum: SE3, Erdgeschoss, Kackertstraße 15, 52072 Aachen Kosten: kostenlos

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden