GSB 7.0 Standardlösung

Flipped Classroom (Präsenztag)

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Flipped Classroom (Präsenztag)
HD-Nr.: HD 2020/09
Modul: Basis / Erweiterung
Bereich: Lehren und Lernen
AE: 8

Inhalte

Sind Vorlesungen, in denen ausschließlich frontal vorgetragen wird, heutzutage wirklich noch aktuell? Immer wieder hört man von „umgedrehten“ Lehrveranstaltungen, zu denen die Studierenden vorbereitet kommen und in denen nicht klassisch die Lehrperson primär vorträgt. Doch was sind die Gelingensbedingungen für einen erfolgreichen „Flipped Classroom“? Was kann ich als Lehrperson tun, damit die Studierenden vorbereitet in die Lehrveranstaltung kommen? Im Workshop wird ganz konkret anhand der eigenen Lehrveranstaltung geplant, wie das Konzept des „Flipped Classrooms“ individuell umgesetzt werden kann. Vier Wochen nach dem Präsenztag findet ein Online-Workshop statt, in dem das bisher Umgesetzte besprochen wird, offene Fragen geklärt werden und weiterer Input gegeben wird, damit das Konzept verfeinert werden kann.

Inhalte des Workshops:

  • Methodisches Gestalten von „Flipped Classroom“-Konzepten: Handlungssituationen, Sozialformen, Handlungsformen,
  • Phasen und Sequenzierung, kleine Aktivierungsmethoden, Seminarmethoden,
  • Arten des Selbststudiums: Begleitetes Selbststudium, individuelles Selbststudium, freies Selbststudium,
  • Problembasiertes Lernen,
  • Grundfragen: Lernorganisatorische Einbettung, Rolle der Lehrperson als Lernbegleiter/in, Gründe des Scheiterns.

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referentin

Dr. Luisa Heß

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 10.02.2020
Zeiten: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Bergische Universtität Wuppertal Raum: T.14.04 Kosten: 50,- EUR / pro Tag

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden