GSB 7.0 Standardlösung

Vom Lernziel zur Prüfung - Grundlagen des Prüfens

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Vom Lernziel zur Prüfung - Grundlagen des Prüfens
HD-Nr.: HD 2020/22
Modul: Erweiterung
Bereich: Prüfen und Bewerten, Studierende beraten
AE: 4

Inhalte

Summative Prüfungen gehören zum universitären Alltag. Sie dienen unter anderem der Lernstandskontrolle und Selektionsfunktionen. Dabei wollen weder Studierende noch Sie als Lehrende/r ein „Bulimie-Lernen“ befördern. Doch wenn die Prüfung nicht zu den in der Lehre vermittelten Kompetenzen passt, neigen Studierende zu einem nicht nachhaltigen Lernverhalten. „Assessment drives learning“, und die Folge dessen sind z.B. Fragen der Lernenden an Sie wie „Ist das klausurrelevant?“. Das Konzept des Constructive Alignments bringt Kompetenzen als Learning Outcomes (intendierte Lernziele), die Prüfung und den Lehr-Lern-Prozess in Beziehung zueinander. Alle drei Elemente müssen überein gebracht werden – eine Kompetenz, die wir nicht lehren, können wir weder prüfen noch als Ergebnis erwarten. Deshalb ist es wichtig, sich bei Fragen rund um Prüfungen nicht bloß diese, sondern auch die vorformulierten Lernziele und die Lehre anzuschauen. In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen des kompetenzorientierten Prüfens kennen und erweitern Ihr Handlungsrepertoire um neue Facetten.


Intendierte Lernergebnisse

In diesem Workshop werden Sie:

  • das Konzept des Constructive Alignments auf Ihre Lehrplanung anwenden,
  • intendierte Lernergebnisse für Ihre Lehrveranstaltung formulieren oder überarbeiten,
  • eine im Sinne des Constructive Alignments dazu passende Prüfungsform auswählen und erste Ideen für mögliche Prüfungsfragen entwickeln.

Mögliche Methoden

Impulse, Einzelarbeit, kollegialer Austausch, Gruppenarbeit

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referentin

Julia Philipp

In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 29.04.2020
Zeiten: 13:00 - 17:00 Uhr
Ort: Ruhr Uni Bochum - Hochschuldidaktik Raum: N.N. Kosten: 50,- EUR / pro Tag

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden