GSB 7.0 Standardlösung

Kompetenzorientiert Lehren und Prüfen

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Kompetenzorientiert Lehren und Prüfen
HD-Nr.: HD 2020/25
Modul: Basis / Erweiterung
Bereich: Prüfen und Bewerten
AE: 20

Wohl kaum eine Frage wird in Lehrveranstaltungen so häufig gestellt wie „Kommt das in der Prüfung dran?“ Sie zeigt, dass die Studierenden keine genaue Vorstellung von den Lernprozessen haben, die von ihnen erwartet werden. Sie fragen nach einem Skript, das ihnen die Sicherheit gibt, nichts Wichtiges zu übersehen, und lernen es kurz vor der Prüfung auswendig.

Sie als Lehrende wissen aber, dass Auswendiglernen nicht genügt: so wird kein Transfer möglich, kein eigenständiges Arbeiten, kein kritisches Hinterfragen. In den meisten Fächern werden jedoch genau diese Kompetenzen für den späteren beruflichen Alltag gefordert.

In diesem Workshop lernen Sie ein Instrumentarium kennen, mit dem Sie genau den Kompetenzerwerb in Ihrer Lehre ermöglichen, der aus Ihrer Sicht zentral für das jeweilige Thema ist.

Nach Abschluss des Workshops sind die Teilnehmer/innen in der Lage:

  • ein konkretes Learning Outcome zu formulieren, das verständlich beschreibt, was die Studierenden am Ende des Semesters können werden,
  • ein Veranstaltungskonzept zu entwickeln, das durch sinnvoll aufeinander aufbauende Schritte das Learning Outcome für die Studierenden erreichbar macht,
  • eine valide Prüfung, die den Erwerb dieser Kompetenzen prüft, vorzubereiten und durchzuführen,
  • ein Bewertungssystem zu erstellen, das die Qualität der zu prüfenden Leistungen verlässlich messen kann.

Inhalte

  • Konzept des Constructive Alignment,
  • Veranstaltungskonzeption und Lernaktivität,
  • Prüfungsformate und Prüfungsaufträge,
  • Anwendung von Gütekriterien auf das kompetenzorientierte Prüfen
  • Bewertungssysteme

Die Teilnehmer/innen sind eingeladen, Materialien von Lehrveranstaltungen/Modulen und Prüfungen mitzubringen, die sie selbst durchführen (Modulbeschreibung, Prüfungsfragen Auswertungshilfen etc.).

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referentin

Dr. Jutta Rach

In Kooperation mit:

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 18.-19.11.2020
Zeiten: 10:00 - 17:30 Uhr
Ort: Universität Duisburg Raum: Campus Duisburg, SK016, Keetmanstraße 3-9 Kosten: 50,- EUR / pro Tag

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-6223
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden