Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Online: OER (Open Educational Resources) finden und in die Lehre einbinden

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Online: OER (Open Educational Resources) finden und in die Lehre einbinden
HD-Nr.: HD 2022/86
Modul: Basis / Erweiterung
Bereich: Lehren und Lernen
AE: 8

OER finden und rechtssicher nutzen

Open Educational Resources (kurz „OER“) sind freie Bildungsmaterialien wie Texte, Bilder und Videos, deren Einsatz in der Lehre zunehmend an Beliebtheit gewinnt. Diese und andere Aspekte begründen die vermehrte Erstellung von OER sowie die Vermischung von Creative Commons Lizenzen (kurz „CC“) bei der gestalterischen Nutzung. Dabei kommt es darauf an, passende OER zu finden und lernwirksam sowie rechtssicher zu nutzen.

Inhalte und Ziele:

Dazu stellen sich folgende Fragen, die wir in diesem Workshop ergründen:

  • Welche Bildungsmaterialien sind geschützte Werke?
  • Welche Rechte an meinen und welche an gemeinsam erstellten Texten?
  • Was bedeutet die Open Educational Resources und welche Vorteile ergeben sich?
  • Wo finde ich OER und wie kann ich sie nutzen, erstellen und rechtssicher publizieren?
  • Welche Gütekriterien bei der Erstellung von OER sollte ich beachten?
  • Welche Lizenzen sind für OER nutzbar und wie finde ich die passende Lizenz?
  • Wo finde ich rechtliche Unterstützung zu OER in der Lehre?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • verstehen grundlegende Aspekte des Urheberrechts.
  • lernen offene Bildungsressourcen sowie CC-Lizenzen kennen.
  • können OER definieren und die passenden Lizenzen zuordnen.
  • kennen die Vorteile von OER für ihre Lehre.
  • kennen zentrale Gütekriterien für die Erstellung von OER.
  • haben die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Teilnehmende sollten ihr eigenes Notebook zur möglichen Installation eines Programmes und eine Internetverbindung zur Verfügung haben.

Methode: Online-Workshop, Infoveranstaltung, Einzel- und Teamarbeit

Referentin

Dr. Heike Seehagen-Marx

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 20.05.2022
Zeiten: 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Virtueller Meetingraum der HS Bund Kosten: Lehrende und Lehrbeauftragte der HS Bund: kostenfrei, Mitgliedshochschulen im Netzwerk: 50,- Euro

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-8129
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden

Hinweis zum Datenschutz

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Ok