Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Online: Was Top-Dozenten richtig machen - Hochschuldidaktische Basiskomponenten für professionelle Lehre und Prüfung

  • Seminarbeschreibung
  • Organisatorisches + Anmeldung

Seminarbeschreibung

Titel: Online: Was Top-Dozenten richtig machen - Hochschuldidaktische Basiskomponenten für professionelle Lehre und Prüfung
HD-Nr.: HD 2022/91
Modul: Basis / Erweiterung
Bereich: Lehren und Lernen
AE: 8

Wir alle kennen aus der eigenen Studienzeit die fähigen, motivierenden und inspirierenden Dozierenden, die interessant, fachlich kompetent und eventuell sogar unterhaltsam gelehrt haben. In ihre Lehrveranstaltung ging man gerne, nahm viel mit und kann sich auch noch Jahre später gut an die Lehrinhalte erinnern. Und man kennt das Gegenteil: Sterbenslangweilige Pflichtveranstaltungen, in denen man das Semesterende nur so herbeigesehnt hat und nur auf Grund der drohenden Klausur bereit war, sich dieser Zwangsveranstaltung auszusetzen. Was herausragende Dozierende richtig machen, ist didaktisch gut erforscht und lernbar! Und noch wichtiger: Nur durch herausragende Lehre wird Ihre fachliche Kompetenz vollumfassend wahrgenommen und anerkannt! Nicht zuletzt deshalb wird bei Preisträgern von universitären Lehrpreisen immer wieder auch deren hohe Fachkompetenz erwähnt. Studien belegen, dass auch die besten Fachleute nur unterdurchschnittlich als solche anerkannt und geschätzt werden, wenn sie nicht im Stande sind, dieses Fachwissen auch adressatenbezogen und interessant zu transportieren. In diesem hochschuldidaktischen Basisseminar befassen Sie sich zunächst mit den psychologischen und didaktischen Grundlagen des Lehrens und Lernens und erkennen, wie Sie typische Fehler von Beginn an vermeiden. Ausgehend davon lernen Sie, wie Sie die bewährten universitären Lehrformen (Vorlesung, Seminar) kompetent und souverän gestalten und Ihre Veranstaltung damit sofort anschaulicher sowie abwechslungsreicher und damit zu etwas Besonderem werden lassen. Der Workshop orientiert sich am klassischen Aufbau der gängigen universitären Lehrformate und liefert praxisnahe Anwendungsmöglichkeiten zeitgemäßer Lehrmethoden auch mit digitaler Unterstützung. Ein Ausblick auf die kompetenzorientierte Gestaltung von Lern- und Prüfungsaufgaben rundet das Tagesseminar ab. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig und ein Skript zum Nachschlagen wird am Ende der Veranstaltung ausgegeben.

Themen:

  • Grundlagen schaffen Vermittlung von essentiellem Grundlagenwissen zu den Themen Kompetenz, Lernpsychologie, Motivation
  • Besonderes bieten Gestaltung einer lernförderlichen und strukturierten Lehre
  • Abwechslung zeigen Medien- und Methodenvarianz in unterschiedlichen Lehrsituationen (Vorlesung, Seminar, Übung)
  • Teilnahme ermöglichen Vorstellung praktikabler digitaler Tools zur Stärkung der Selbsttätigkeit der Lernenden sowie der Interaktion in Präsenz- und Onlinelehre
  • Sinnvoll prüfen Erstellung kompetenzorientierter Prüfungsformate

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an alle hauptamtlich und nebenamtlich Lehrende und Dozierende, die Studierende unterrichten, beraten und prüfen.

Referent

Dr. Peter Günzel

Organisatorisches + Anmeldung

Datum: 07.12.2022 und 14.12.2022
Zeiten: 14:30 - 17:30 Uhr
Ort: Virtueller Meetingraum der HS Bund Kosten: Lehrende und Lehrbeauftragte der HS Bund: kostenfrei, Mitgliedshochschulen im Netzwerk: 50,- Euro

Weiterführende Informationen

Für weitere Informationen oder eventuelle Rückfragen rund um die Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hochschuldidaktik - HS Bund

Telefon: 0228 99 629-8129
E-Mail: hochschuldidaktik@hsbund.de

Anmeldeinformationen

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte ausschließlich über die Hochschuldidaktik der Hochschule des Bundes an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie als Netzwerkmitglied an der Veranstaltung teilnehmen können, Ihre Teilnahme anerkannt wird und Sie den reduzierten Teilnahmebeitrag erhalten. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung oder eine Information, ob Sie ggf. auf der Warteliste des Seminars stehen, direkt von der durchführenden Hochschule.

anmelden

Hinweis zum Datenschutz

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Ok