Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Freizeit am Campus

"Non scholae, sed vitae..."

Nach der Vorlesung beginnt das Lernen - oder die Freizeit.

Der Campus am Zentralbereich bietet unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung - als Ausgleich für die intensiven Studien und die Prüfungsvorbereitung.

Neben Brühl und den benachbarten Städten Köln und Bonn bietet schon der Campus viele Möglichkeiten. Die Lage mitten in der Landschaft der Villeseen, ein Gebiet mit über 40 Seen im Naturpark Rheinland, ermöglicht zahlreiche Aktivitäten. Sie können die Sportangebote der HS Bund mit Einzel- und Mannschaftssportarten nutzen, am Campus gibt es gepflegte Sportanlagen mit Rasenplatz, Tennisanlage und Sporthalle. Und: sogar eine Kegelbahn ist dabei.

Auch kulturell Interessierte werden etwas finden: die Region verfügt über eine hohe Dichte an Theatern, Kinos und Museen. Der Künstler Max Ernst stammt aus Brühl, ihm ist ein sehenswertes Museum gewidmet.

Und nicht zuletzt ist Brühl europaweit bekannt für einen großen Freizeitpark mit Achterbahnen, Shows und weiteren Attraktionen mit phantasievollen Namen...

Angebote direkt am Campus

Nutzen Sie verschiedene, angeleitete Sportangebote und die Sportanlagen mit Fußballfeld, Tennisplatz, etc.

Oder die Cafeteria, die Bibliothek - die mehr zu bieten hat, als nur Fachbücher - oder (gegen eine geringe Gebühr) die beiden Kegelbahnen im Haus.

Angebote in direkter Umgebung

Im unmittelbaren Umfeld finden Sie weitere Sportmöglichkeiten - oder auch Ruhe und Erholung. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt der Heider Bergsee: einer von über 40 Seen, die entstanden, als der Braunkohle-Tagebau in der Region eingestellt wurde und die Flächen renaturiert wurden. 1965 entstand so der Heider Bergsee (nach dem Brühler Stadtteil Heide). Es gibt ein eigenes Freibad mit Campingplatz, daneben ein weitläufiges Waldgebiet mit vielen Rad- und Wanderwegen. Etwa 10 Fahrrad-Minuten entfernt liegt der Bleibtreusee, mit einem großzügigen Strandbad und einer Wasserski-Anlage - einmalig in der Region.

Abenteuerlicher wird es mit einem Kletterwald in der Nähe oder natürlich dem über die Grenzen hinaus bekannten Phantasialand - alles wenige Minuten entfernt.

Angebote in weiterer Umgebung

Der Naturpark Rheinland und die Städte der Umgebung: Informationen zur Region weit im Westen Deutschlands finden Sie hier.

Hinweis zum Datenschutz

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Ok